Datenschutz

Grundsätzliches

Das Netzwerk Zweitmeinung freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und bedankt sich für Ihr Interesse an unserem Leistungsspektrum. Damit Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten wohlfühlen, haben wir Ihnen unsere Grundsätze im Umgang mit personenbezogenen Daten in dieser Datenschutzerklärung zusammengestellt.

Wir respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre und nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse sehr ernst. Alle personenbezogenen Daten behandeln wir vertraulich unter strenger Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen und anwendbaren Gesetze.  Datenschutz und der Datensicherheit sind uns ein wichtiges Anliegen, das wir nachhaltig verfolgen.

Datenerhebung – Automatische Erfassung nicht personenbezogene Daten Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden automatisch ohne eine Registrierung Informationen gesammelt, die nicht einer konkreten Person zuzuordnen sind. Diese werden temporär in einer Protokolldatei auf unserem Webserver gespeichert.

Umgang mit nicht personenbezogenen Daten

Ihre rechnerbezogene Daten erfassen und speichern wir nur aus Gründen der Systemsicherheit, d.h. um unzulässige Zugriffsversuche zu identifizieren und zu verfolgen. Profilinformationen, die Rückschlüsse auf die Nutzung unserer Webseite zulassen, erstellen wir ausschließlich in anonymisierter Form. Sie helfen uns bei der System- und Webseitenverwaltung und tragen dazu bei, die Nutzerführung zu verbessern und zu unterstützen sowie unser Online-Angebot fortlaufend zu optimieren und an die Anforderungen unserer Kunden anzupassen.

Grundsätzlich erstellen wir aus den rechnerbezogenen Daten keine personenbezogenen Nutzerprofile. Ihre Daten werden weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken an Dritte weitergegeben. Davon unberührt bleibt die Weitergabe Ihrer rechnerbezogenen Daten an staatliche Institutionen und Behörden im Rahmen der gesetzlichen Pflichten oder aufgrund einer gerichtlichen Entscheidung.

Aufbewahrungsdauer


Wir speichern die protokollierten Daten für die Dauer von einem Quartal. Danach werden sie (automatisch) gelöscht, es sei denn, es liegt ein erkannter Webangriff vor, der zu einer zivil- oder strafrechtlichen Verfolgung des Angreifers führt. Erfassung personenbezogener Daten Sofern innerhalb des Internetangebotes auch die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

Im Rahmen der technischen Administration der Website haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten gegen vorsätzliche oder zufällige Manipulation, Zugriff unberechtigter Dritter, Verlust, Zerstörung oder Veränderung zu schützen. Diesen Schutz werden wir im Rahmen des technischen Fortschritts ständig optimieren.

Kommunikation über E-Mail

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, wird Ihre E-Mail-Adresse ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Sollten wir eine E-Mail von Ihnen erhalten, so gehen wir davon aus, dass wir zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt sind. Ansonsten müssen Sie ausdrücklich auf eine andere Art der Kommunikation verweisen.

Eine Kommunikation via E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. Beispielsweise können an uns gesendete E-Mails und die in den Anhängen enthaltenen Daten während der Übertragung  verloren gehen, abgefangen oder zerstört werden bzw. verzögert übertragen werden. Auch können wir nicht ausschließen, dass die aus den Einrichtungen der Contilia Gruppe versendeten Emails und Anhänge keine schädigenden Elemente, wie Viren oder Würmer enthalten. Wir bemühen uns, das Risiko zu verringern, übernehmen aber keine Garantie für die Datensicherheit bei Übertragungen via Internet und E-Mail.

Umgang mit Spam-Mails

Alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten (vgl. § 28 BDSG). Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen wie z.B. Werbemailings und SPAM-Mails ist daher nicht gestattet.

Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot behalten wir uns ausdrücklich vor.

Externe Links

Die Inhalte externer Links werden von uns nicht geprüft. Sie unterliegen der Haftung der jeweiligen Anbieter.