Dr. med. Ulrich Pfeiffer

Chefarzt der Belegklinik für Orthopädie - St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr

Pfieffer_groß_16x9
Dr. med. Ulrich Pfeiffer ist seit 2003 Chefarzt der Belegklinik für Orthopädie am St. Marien-Hospital in Mülheim an der Ruhr. Die durch ihn zusammen mit Dr. med. Tobias Schlegel geleitete Belegklinik ist als Aus- und Weiterbildungsstätte anerkannt. Seit dem Jahre 2013 leitet er, gemeinsam mit Dr. med. Stephan Elenz, das Contilia EndoProthetikZentrum Mülheim an der Ruhr, welches seit Juni 2014 offiziell zertifiziert ist. Dr. Pfeiffer erhielt seine ärztliche wissenschaftliche und klinische Aus- und Weiterbildung an der Charité in Berlin. Sein weiterer beruflicher Werdegang führte ihn an eine große Orthopädische Fachklinik in Düsseldorf, an der er lange Jahre in leitender Position tätig war.Seine Spezialgebiete bilden seit vielen Jahren die Endoprothetik großer Gelenke, vor allem an Hüft- und Kniegelenken, insbesondere auch die besonderes schwierigen und aufwendigen Endoprothesenwechseloperationen, außerdem fußchirurgische Eingriffe und die Behandlung von Wirbelsäulenleiden. Hier verfügt Dr. Pfeiffer über eine sehr langjährige und weithin anerkannte Expertise. Zu seinen Spezialgebieten gehören darüber hinaus spezielle endoprothetische Versorgungen, wie zum Beispiel die computernavigierten Operationen. Ebenfalls seit 2003 ist Dr. Ulrich Pfeiffer als niedergelassener Facharzt für Orthopädie in eigener Praxis tätig.

Im Rahmen seiner Praxistätigkeit ist Dr. Pfeiffer schwerpunktmäßig mit der ambulanten konservativen Behandlung sämtlicher Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates befasst; daher ist er auf Grund seiner überaus reichhaltigen Erfahrung mit allen konservativen Behandlungsalternativen in Theorie und alltäglicher Praxis bestens vertraut. In der Praxisklinik Friedrichstraße, in der annähernd 100 000 Patienten registriert sind, werden durch Dr. Pfeiffer pro Jahr circa 7500 Patienten konservativ behandelt. Die besondere Situation als Belegarzt bietet die Möglichkeit der optimalen und indikationsgerechten Kombination sowohl konservativer als auch bei Bedarf operativer Behandlungsverfahren sowie die Gestaltung und Umsetzung kompletter konservativ-operativ-rehabilitativer Behandlungspfade. Dr. Pfeiffer führt als Belegarzt persönlich jedes Jahr 150 Implantationen von Kunstgelenken an Hüft- und Kniegelenk, einschließlich Wechseloperationen, durch. Insgesamt hat er in seiner beruflichen Laufbahn über 7500 künstliche Gelenke implantiert. Auf Grund seiner reichen, praxisnahen und langjährigen Erfahrungen sowohl im klinisch-operativen Bereich als auch im Alltag einer orthopädisch-unfallchirurgischen Vertragsarztpraxis ist Dr. Pfeiffer bereits seit vielen Jahren ein bei Patienten und ärztlichen Kollegen gefragter Ratgeber im Sinne einer „2. Meinung“.

  • 1977 – 1983 Studium der Humanmedizin an der Humboldt-Universität zu Berlin
  • 1983 Ärztliche Approbation in Berlin
  • 1984 – 1992 Orthopädische Weiterbildung Charité Berlin
  • 1991 Facharztanerkennung als Facharzt für Orthopädie
  • 1993 – 1996 Oberarzt der Orthopädischen Fachklinik Marienkrankenhaus Düsseldorf
  • 1996 – 2002 Leitender Oberarzt der Orthopädischen Fachklinik Düsseldorf
  • seit 2003 niedergelassen in Orthopädischer Gemeinschaftspraxis in Mülheim an der Ruhr und Chefarzt der Orthopädischen Belegklinik am St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr
  • 2009 Facharztanerkennung als Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • 2013 Leitung des Contilia EndoProthetikZentrums Mülheim an der Ruhr

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU)
  • Mitglied der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen (VSOU)
  • Mitglied des Berufsverbandes der Orthopäden und Unfallchirurgen (BVOU)
  • Mitglied der Interdisziplinären Gesellschaft für orthopädische/unfallchirurgische und allgemeine Schmerztherapie (IGOST)
  • Mitglied der Deutschen Assoziation für Fuß- und Sprunggelenk e.V. (DAF)
  • Mitglied der AE – Deutsche Gesellschaft für Endoprothetik
  • Mitglied des Verbandes der Leitenden Krankenhausärzte Deutschlands e.V. (VLK)